Neuerscheinung: „Mutter, ich habe getötet“ von Nova Lee Maier

Endlich ist es so weit! Heute erscheint Mutter, ich habe getötet, der Thriller der niederländischen Bestsellerautorin Nova Lee Maier (alias Esther Verhoef), den ich übersetzt habe.

Die Verlagslektorin Lena Woitkowiak schreibt dazu:

Ein spannungsgeladenes Psychogramm einer jungen Frau und Mutter von der niederländischen Bestsellerautorin Nova Lee Maier. Ihre Thriller und Romane, darunter auch Lieve Mama, wie der Titel im Original heißt, haben sich Millionen Mal verkauft und wurden mehrfach ausgezeichnet – zu Recht! Ihr außergewöhnlicher Schreibstil wurde von dem Übersetzer Olaf Knechten wunderbar ins Deutsche übertragen und somit sind spannende Lesestunden garantiert. Was mich an diesem Buch so gepackt hat? Ein ganz normaler Tag in einer ganz normalen Familie verwandelt sich binnen Sekunden zu einem lebenslangen Alptraum. Neben der Spannung besticht das Buch vor allem durch die treffende, schonungslose Beschreibung des Beziehungsgeflechts der Familie. Ein Roman, der unter die Haut geht.

Autor: Olaf K.

Translator, writer, editor Übersetzer, Autor, Lektor