Blog

Hier erhalten Sie Einblicke in meine Arbeit und erfahren Neues über Literatur, Sprachen, Übersetzung und verwandte Themen …

Enter – Die Wahrheit wird dich töten

Heute erscheint Enter – die Wahrheit wird dich töten, der ungeheuer spannende Thriller des preisgekrönten niederländischen Autors Willem Asman, den ich übersetzen durfte. „Ein hervorragender Plot, grandios geschrieben.“ Nederlands Dagblad „Der beste Thriller des Jahres.“ De Volkskrant Erhältlich in allen Buchhandlungen on- und offline Über das Buch: Mithilfe eines Zeugenschutzprogramms hat Tyler Young für sich… Weiterlesen

Hoffnung und Verzweiflung – 75 Jahre Freiheit und Demokratie

Hoffnung und Verzweiflung – 75 Jahre Freiheit und Demokratie Seit Ende letzten Jahres habe ich mit Unterbrechungen an dem Buch Hoffnung und Verzweiflung – auf beiden Seiten der Grenze gearbeitet. Die Veröffentlichung sollte pünktlich zum 75. Jahrestag der Befreiung stattfinden, doch da viele Beteiligte höheren Alters und in der Pandemie besonders gefährdet sind, verschob sich… Weiterlesen

Spannende Post vom Thrillerautor

Heute waren Teil 2 (Error) und 3 (Exit) der Rebound-Reihe von Willem Asman in der Post, ein Geschenk des preisgekrönten Autors persönlich. Aber warum nur der zweite und dritte Teil? Weil ich Enter, den ersten Teil, schon gelesen habe, und zwar so gründlich wie es nur ein Übersetzer tut … Mehr darf ich noch nicht… Weiterlesen

Kunst und Comic: Neuauflage von „Salome“

Endlich ist sie da, die zweite und noch schönere Ausgabe von Salome, meiner grafischen Novelle nach Oscar Wilde aus den Neunzigerjahren. Dank der Entschleunigung der letzten Monate bin ich endlich dazu gekommen, das Buch zu bearbeiten und ein paar Kleinigkeiten zu korrigieren. Die neue Version enthält außerdem einige zusätzliche Skizzen. Der Band wird in Brillantdruck… Weiterlesen

Verlosung von „Mutter, ich habe getötet“

Die lieben Kolleginnen von Eat & Read Indie Translations verlosen derzeit zwei Exemplare von Mutter, ich habe getötet (Nova Lee Maier), wobei der Gewinner oder die Gewinnerin eines Buchs eine weitere Person nennen darf, die ebenfalls ein Buch erhält.